Aktuelles

Nächste Aufführung

 

 

Macbeth
28., 29. Juni und 4., 5.,6. Juli 2019
jeweils 20 Uhr, Großer Saal, KHG

Nächstes Infotreffen und Casting:

 Immer am ersten Donnertag des neuen Semesters um 20 Uhr in der KHG

Nach-Casting Macbeth, 9. Mai 2019 , 20:00 Uhr KHG Großer Saal

Liebe Theaterbegeisterte,
wir haben endlich einen Termin! Am Donnerstag, den 09. Mai 2019, findet unser zweites Casting für MACBETH statt. Wir treffen uns um 20:00 Uhr im Großen Saal der KHG. Gesucht werden drei bis vier Statisten, sowie die Rolle des „Macduff”.

Statisten
Unsere Statisten haben keinen oder aber nur einen geringen Textanteil, allerdings verkörpern sie im Laufe des Stücks mehrere kleine Rollen, die vor allen Dingen in unseren Kampfchoreografien gefordert sein werden. Bei unseren Kampfchoreografien handelt es sich nicht etwa um Schwert- oder Fechtduelle, sondern Faust- und Messerkämpfe mit engem Körperkontakt.
Es gibt keine Vorgaben zum Spielalter und Geschlecht, allerdings sind die Rollen durchaus körperlich fordernd und einige Sicherheitsübungen müssen Zuhause geübt werden.

Macduff
Die Rolle des „Macduff” ist eine kleine bis mittlere Rolle, die zwar “nur” in 6 von 24 Szenen vorkommt, allerdings trotzdem durchaus text- und spielintensiv ist. Macduff ist Macbeths Hauptgegenspieler und tritt in unserer Inszenierung als kühle und kalkulierende Figur mit übersteigertem Gerechtigkeitsempfinden auf. Nichtsdestotrotz ist ihm Gewalt nicht fremd und er schreckt nicht vor ihr zurück, um seine Ziele umzusetzen.
Die Rolle ist zwingend männlich zu besetzen und wir wünschen uns ein Spielalter, das deutlich über 20 liegt. Außerdem ist auch Macduff in zwei Kampfchoreografien (u. a. der “Endkampf” gegen Macbeth) verwickelt, die entsprechend ebenfalls körperlich fordernd sind.

Folgende Termine sind Pflichttermine:
Probenwochenende: 24. – 26. Mai (Pendeln anstatt Übernachtung möglich)
Haupt- / Generalprobe: 23./27. Juni
Aufführungstermine: 28./29. Juni und 4./5./6. Juli 2019

Beim Casting werden wir gemeinsam mit einigen bereits besetzen Castmitgliedern ein paar Improvisationsübungen und /-szenen spielen, sowie ein paar grundsätzliche Choreoübungen machen. Wir möchten, dass auch ihr ausprobieren könnt, ob ihr euch mit den Kampfsituationen wohl fühlt, da dies durchaus nicht jedermanns Sache ist.
Interessenten für die Rolle des Macduff können außerdem einen frei gewählten Kurzmonolog mitbringen (30-60 Sekundern und idealerweise nicht aus Macbeth), während Szenen aus dem Stück von uns bereit gestellt werden. Diese können vor Ort kurz vorbereitet und dann vorgetragen werden.

Wir freuen uns auf bereits bekannte und neue Gesichter,

das Regie-Team von Macbeth